Freitag, 19. Juli 2013

[Nachmachtipp] Wand Utensilo






Ein Ort an dem ich VIEL zu selten war in den letzten Wochen ist mein Arbeitsplatz.
Der sich übrigens und zu meinem großen Bedauern in einer kleinen Ecke im Wohnzimmer befindet und immer viel zu schnell extrem chaotisch und unaufgeräumt aussieht (und auch ist!). 


Abhilfe schaffen soll daher ein kleiner, praktischer Utensilo. Am besten aus Holz und einer zum an die Wand hängen. So ein schöner wie der von Vitra, nur viel günstiger und schön individuell, so wie wir das alle gern mögen. :-)










Für das Utensilo braucht ihr:
- Sperrholzplatten (meine sind 6mm dick), verschiedene Größen
- Acryllack + Farbrolle
- Schleifpapier
- Rundstab (12mm) + 2 Holzklötze
- verschiede Plastikrohre, -flaschen oder Dosen.  
- Plastiktiere (vom Flohmarkt)
- Holzleim, Kraftkleber







Zuerst lackiert ihr eine große Sperrholzplatte (50cm x 70cm) mit Acrylfarbe - trocknen lassen, die rauhe Oberfläche leicht mit einem feinen Schleifpapier anschleifen und nochmals lackieren. 
Während dem Trocknen auf einer weiteren Sperrholzplatte verschieden große Teile (Seitenteile, Vorderseite, Boden) für die Boxen aufzeichnen, aussägen und zusammenleimen. 
Plastikrohre oder Flaschen anschleifen und weiß sprühen.

Alles gut trocknen lassen und anschließend die Boxen auf der großen Platte anordnen und mit Holzleim ankleben. Meine Tiere, die ich zuvor mit Kupferspray besprüht habe, sind vom Flohmarkt und halten dank Kraftkleber bombenfest auf den kleinen Boxen. In beide Holzklötze ein etwa 14mm großes Loch bohren, den Rundstab durchführen und die Klötze ebenfalls auf der Platte ankleben.

Vielleicht habt ihr ja noch ein paar schöne Ideen und Anregungen für ein praktisches Utensilo. 
Etwa ein Stück Hutgummi z.B., welches man um die Platte wickeln kann und schöne Karten dazwischen klemmt.


Ich wünsche euch noch ein fabelhaftes Wochenende.
Genießt die Tage in der Sonne!













Kommentare:

  1. WAS FÜR A GENIALE Idee...und so genau erklärt,,des dat i ma sogar zutraun zum nachmacha.......und des witzege sind de klaon VICHAL DRAUF...... supi.....lass da an liabn gruaß do .....BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine ganz tolle Idee! Sieht superschön aus! Mein Problem ist nur, dass ich gar keinen Bastelarbeitsplatz habe :-(

    Meine Sachen sind in Abstellecken über das ganze Haus verteilt, ne Ecke in der Garage oder so hätte ich auch mal gerne! Aber unsere Garage ist nach dem Umzug noch immer voll :-P

    Naja, gut Ding will Weile haben und deine Idee speicher ich ab für später!

    Schönes Wochenende,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  3. das utensilo ist so hübsch - vorallem mit den süßen waldbewohnern als zugabe ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,

    das sieht großartig aus. Vor allem mit der Aufhängung für die Tapes!!! Leider habe ich diesbezüglich zwei linke Hände, sonst würde ich mich gleich ans Werkeln machen :-)

    Ein tolles, sommerliches Wochenende,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. so fein säuberlich säh es bei mir zwar nach kürzestem nicht mehr aus, aber die idee ist dennoch unheimlich hübsch.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rebecca,
    schön von dir zu lesen - hab dich schon echt ganz schön vermisst. Ich hoffe es geht euch gut und ihr könnt den Sommer geniesen!
    Dein Utensilo ist super schön geworden. Leider ist in meinem neuen Arbeitszimmer - bedingt duch die Dachschräge - die Wandfläche beengt.....du hast einfach immer tolle Ideen!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Dein selbstgemachter Utensilo ist spitze. Eine super Idee und sieht total schön aus.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie immer wunder-, wunderschön. Ich lass mich bei dir immer wieder gerne inspirieren.

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Great idea. I dream of something like this - For a long time.

    AntwortenLöschen
  10. Hier kommt der Whatsapper (jo was geht ab)

    http://www.whatsapper.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Dein Utensilo sieht einfach toll aus. Das gefällt mir so gut. Wenn ich Gelegenheit und Werkzeug habe, dann würde ich mir so etwas auch bauen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Oh my gosh Rebecca!!!! Eine fantastische Idee, da kann sich der Utensilio von Vitra aber hinten anstellen I LIKE!!!!!

    Liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir besser als das Original aus 'Plastik'. Außerdem kann man das Utensilo so an den eigenen Bedarf anpassen. Eine tolle Idee! LG von Julia

    AntwortenLöschen
  14. ...das vitra-utensilo ist schon SO lange auch mein objekt der begierde.
    wie grossartig deine alternative aussieht!
    danke für diese inspiration,
    anke

    AntwortenLöschen
  15. Wow. Wie toll das alles aussieht. Wenn das Wetter am Wochenende schlecht ist, werde ich es auch mal versuchen. :)

    AntwortenLöschen
  16. Hi, bin zum ersten Mal hier, und - wow. Deine Ideen sind wirklich toll! Auch wenn ich bis jetzt nur ein bisschen was gesehen habe, wie das Utensilo, aber ich stöber mich mal durch :) Und vielleicht versuch ich mich selbst mal dran
    GLG

    AntwortenLöschen
  17. Eine Wahnsinnsidee und genial umgesetzt, dein Utensilo gefällt mir noch besser, als das Original ;o)

    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  18. Ui, hab das Utensilio erst jetzt entdeckt! Sieht wirklich großartig aus! Ach deine Wohnung ist einfach ein Traum! Und jedes Teil was neu hinzu kommt verschönert sie nochmal :) Ich liebe deine Ideen!

    AntwortenLöschen